Das machen wir für sie!

Unsere Serviceleistungen

KENDA Abwassertechnik steht für eine individuelle und lösungsorientierte Beratung auf allen Ebenen. Wir garantieren Ihnen schnellen und unkomplizierten Service sowie eine regelmäßige Wartung durch unsere regionalen Spezialisten. Unser kompetentes Team begleitet Sie von Anfang an durch Ihr Projekt und unterstützt Sie zu jeder Zeit. Von der Beratung bis zum fertigen Projekt – unsere Mitarbeiter sind immer für Sie da.

=

Beratung

=

Planung

=

Service & Wartung

kenda-abwassertechnik-klaeranlagen

Kläranlagen

KENDA Abwassertechnik hat sich auf den Verbau von Kläranlagen verschiedener Größen spezialisiert. Dezentrale Abwasserbehandlung ist eine unserer Kernkompetenzen. Wir liefern Ihnen Kläranlagen in der Größe von 5-2.500 EW. Die kleineren Abwasserbehandlungsanlagen können wir auch mit Kunststoffbehälter ausliefern.

 

Kläranlagenarten bei
KENDA Abwassertechnik:

  • Pflanzen Kläranlagen
  • Technische Kläranlagen

Pumpen

Egal ob es um kleinere oder große Abwasserpumpstationen geht – wir bieten Ihnen ein breites Produkt- und Systemlösungsportfolio an und garantieren Ihnen eine betriebssichere und energieeffiziente Lösung. Unsere Palette reicht dabei von kleinen Abwasserpumpen für private Haushalte bis hin zu industriellen Pumpen.

Eine Abwasserpumpe dient dazu, verschmutztes Wasser, welches oft feste Bestandteile wie Fäkalien, Schlamm oder Ähnliches beinhaltet, zu befördern. Abwasserpumpen finden meist im Tiefbau zum Auspumpen von Baugruben, im Hochwasserschutz und in der Katastrophenhilfe, zur Bewässerung in der Landwirtschaft und Gartenbau oder aber in der Landschaftsarchitektur ihren Platz. In der Regel arbeiten diese Pumpen nicht selbstansaugend, sondern werden als Tauchpumpe ausgelegt. Wir können aber selbstansaugende Pumpe auch liefern.

Im privaten Bereich werden die Pumpen meist für die Bewässerung des Gartens verwendet. Zum Beispiel um das Wasser für den Rasensprenger nicht dem „teuren“ Trinkwasser zu entnehmen, sondern aus nahen Fließgewässern oder Teichen. Oder zum Heben der Fäkalien in den höhergelegenen öffentlichen Kanal.

kenda-abwassertechnik-wasser-rueckstau

Rückstau

Immer mehr private Haushalte und Betriebe sind von Rückstauschäden bedroht. Der Grund dafür sind ständig wiederkehrende Überschwemmungen durch Starkregen sowie Überlastungen durch unplanmäßige Einleitungen. Die aktuellen Klimaveränderungen mit plötzlichen, sintflutartigen Regenfällen, vor allem in den Sommermonaten, erfordern es, sich rechtzeitig Gedanken zum Thema Rückstau zu machen. Aber was bedeutet Rückstau? Wenn das Kanalsystem überfordert ist, steigt das Wasser in den Entwässerungsleitungen bis zum Straßenniveau, also bis zur sogenannten Rückstauebene. Alles was darunter liegt, wie beispielsweise der Keller, können im schlimmsten Fall überflutet werden. Es ist sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich dringend notwendig, sich vor Rückstau zu schützen und teilweise auch verpflichtend. Wir bei Kenda Abwassertechnik haben es uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden proaktiv zu unterstützen und Ihnen bei der Aufklärung und Beratung für einen sicheren Umgang mit dem Thema Rückstau zur Seite zu stehen. Außerdem verbauen wir Rückstauanlagen in Ihrem Zuhause oder Betrieb.

Unser Tipp: 

Wenn Sie gerade dabei sind ein Haus zu bauen oder zu planen, sollten Sie sich jetzt schon Gedanken über einen Schutz vor Rückstau machen. Starke Regenfälle, insbesondere Gewitterregen, führen immer wieder zu Kellerüberschwemmungen durch Rückstau aus der Kanalisation. Damit dies bei Ihrem Zuhause nicht der Fall ist, sollten Sie vorbeugend bei der Errichtung Ihres Hauses eine Rückstauanlage einbauen. Wir vertrauen dabei auf die Produkte von der Firma Kessel. Das Produkt ist der Controlfix. Wobei dieser nur einen Platzhalter für die eigentliche dann später montierbare Rückstauklappe darstellt. Wenn der Bauherr später draufkommt, dass ein Schutz gegen Rückstau doch notwendig gewesen wäre, dann ist dies in den meisten Fällen nur mit großem baulichen Aufwand möglich. Daher sollte er vorher im Zweifelsfall diesen Controlfix in die Bodenplatte oder einen Schacht einbauen. In diesen wird der Staufix oder Pumpfix dann später bei Bedarf nur mehr hineingesteckt.

Regenwassernutzung

Regenwasser ist bei uns reichlich vorhanden. Es ist eine bedeutende Ressource im Kreislauf der Natur und jeder hat die Möglichkeit, es kostenlos zu nutzen. Die optimale Verwendung des Wassers ermöglichen Ihnen unsere Regenwassernutzungs-Anlagen. Wir wollen unsere Kunden dabei unterstützen und bieten deshalb Regenwasserbehälter an, mit denen Sie auch in Zukunft umweltfreundlich das gespeicherte Wasser in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus für die Toilettenspülung, das Waschen Ihres Autos oder Ihrer Wäsche oder für das Gießen des Gartens nutzen können. Unsere Anlagen für die Regenwassernutzung sind von hoher Qualität, aus ökologisch abbaubarem Polyethylen hergestellt und eignen sich für Trinkwasser oder Lebensmittel. Die Anlagen können aber auch aus Beton geliefert werden. Die Vorteile der Regenwassernutzung liegen vor allem in der Reduzierung des Wasserverbrauchs, denn eine Investitionsrückerstattung findet bereits nach zwei bis drei Jahren statt. Eine Anlage zur Regenwassernutzung ist in jedem Falle eine Investition in eine umweltfreundliche und ressourcenschonende Zukunft.

Unser Tipp: 

Mit dem Einbau des Behälters für Regenwassernutzung und einem Versickerungsbecken, sparen Sie sich die Niederschlagswassergebühr. Außerdem werden die Kosten für das Ableiten und die Reinigung von Abwasser reduziert, da das gesammelte Regenwasser in Zukunft genutzt werden kann. Die Investition in eine Regenwassernutzungs-Anlage von KENDA Abwassertechnik zahlt sich in jedem Fall aus!

kenda-abwassertechnik-abscheider

Abscheider

Damit bestimmte Flüssigkeiten oder feste Stoffe nicht in die Kanalisation gelangen, werden sogenannte Abscheider verbaut. Diese Abwasserbehandlungsanlagen trennen Wasser von mineralischen Ölen und organischen Fetten. Abscheideranlagen dienen einerseits der betrieblichen Sicherheit und andererseits schützen sie die Kanalisation. Viele Gewerbebetriebe sind zum Betrieb von Abscheidern verpflichtet.

Wir bei KENDA Abwassertechnik bieten Ihnen Abscheider für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Ob für Flüssigkeiten wie Fette, Öle oder Benzin oder für feste Stoffe wie Stärke, Schlamm oder Sand. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch, welcher Abscheider der Richtige für Sie und Ihren Betrieb ist.